Diesen Artikel jetzt teilen
Evangelisch. Standpunkte für christliches Leben.

Was ist Taufe? Was können Evangelische mit Heiligen anfangen? Was ist evangelische Gefängnisseelsorge? Was muss man bei einer gemischtkonfessionell evangelisch-katholischen Ehe beachten?

Wichtige Stichworte des evangelischen Lebens – mit besonderem Blick auf Österreich – fassen ExpertInnen in kurzen und verständlichen Texten präzise zusammen.

In der überarbeiteten Neuausgabe des bekannten Buchs „Evangelische Standpunkte am Beginn des 3. Jahrtausends“ wird Glaube wieder neu sprachfähig.

Herausgeber: Elizabeth Morgan-Bukovics, Karl-Reinhart Trauner, Paul Weiland, Christoph Weist und Bernd Zimmermann im Auftrag des Evangelischen Bundes in Österreich.

Vertrieb: Evangelischer Presseverband, Wien 2014, 111 Seiten, 11 Euro,
ISBN 978-3-85073-298-7.

Artikel im online shop ansehen oder per E-Mail bestellen:
www.evangelischerbund.at

Kirchenschlaf zum Fest auf dem Rathausplatz Wiener Pfarrgemeinden laden ein

Die Evangelischen Pfarrgemeinden A.B. in Wien bieten etwa 300 rustikale Schlafplätze für zwei Nächte rund um das fest500 am 30. September auf dem Rathausplatz an.

Frauen und Reformation Evangelische Frauenarbeit in Österreich

Welchen Anteil hatten Frauen an den Umbrüchen des 16. Jahrhunderts? Dieser Frage geht ein Arbeitsbuch der Evangelischen Frauenarbeit in Österreich nach.

Waldenser, Barfüßer, Täufer Steyr ist Reformationsstadt Europas

Die oberösterreichische Stadt gedenkt 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen ihrer evangelischen Tradition.

Hier stehe ich … 500 Jahre Reformation Aus-Stellung und Kunstintervention im vorarlberg museum

Eine Kunst-Intervention im vorarlberg museum und an zahlreichen weiteren Orten gibt bedeutenden evangelischen Persönlichkeiten eine Bühne.

Evangelisch-sein heute? Antworten der Repräsentanten der drei evangelischen Konfessionen

Was bedeutet es, in unserer Zeit evangelisch zu sein?