Chor
„Ein besonderes Highlight war die Musik.“ Nachlese zu "500 Jahre und 1 Fest"

Bläserchöre zum Auftakt, Sing Alongs mit 600 Chorsänger*innen aus ganz Österreich, ein Kindermusical, das Abendprogramm „Sound of Heaven“ und vieles mehr. Die Musik am 30.09. auf dem Wiener Rathaus begeisterte mehr als 10.000 Besucher*innen.

VikarInnen
„Wir sind Zeugen der wichtigsten Momente des Lebens.“ Warum junge Menschen heute Pfarrer*in werden wollen

In ersten Beitrag unserer siebenteiligen Serie berichtet Anna Vinatzer, evangelische Theologin in der praktischen Ausbildungsphase, warum es für sie ein unglaubliches Abenteuer bedeutet, Pfarrerin zu sein.

Klimaaktiv II
Ökumenische Fachtagung zu Solarenergie in Wien Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung bilden einen Schwerpunkt der Arbeit der Kirchen in Österreich.

Die Umweltbeauftragten der Evangelischen und der Katholischen Kirche tauschen sich am 8. November in Wien über die Potentiale von Photovoltaik- und Solarthermie für kirchliche Einrichtungen aus.

Reformationsempfang in Wien Rede von Sibylle Lewitscharoff
„Martin Luther war jemand, der gern auf den Tisch haute, war ein begabter Glaubensschäumer. Er [...]
Bin ich richtig NÖ-IMG-3_0027-600x800-3
Impressionen aus der NÖ-Pagode Nachlese zu "500 Jahre und 1 Fest"

Verweilen, Staunen, Mitmachen, fröhlicher Austausch über Gott und die Welt: beim Reformationsfest am 30.09. im Zelt der Superintendenz Niederösterreich.

schwaz_wikimedia_wolfgang_h_woegerer_1400
Tirol: Schwaz ist 100. Reformationsstadt Europas Silbermetropole hatte Blütezeit im 15. und 16. Jahrhundert

Als erste Stadt in Westösterreich erhielt Schwaz in Tirol den Titel „Reformationsstadt Europas“. Die Auszeichnung geht an Städte, die durch die Geschichte eng mit der reformatorischen Bewegung verbunden sind.

Alexander van der Bellen
Kirchen als Lobby für jene, die keine haben 500 Jahre Reformation: Festakt im Wiener Musikverein

Freiheitsrechte gelte es immer zu verteidigen, Die Kirchen leisteten dazu einen wesentlichen Beitrag, so Bundespräsident Van der Bellen in seinem Grußwort.

Martina Schomaker in der Wiener Pagode
Impressionen aus der Wiener Pagode 500 Jahre und ein Fest - die Pagoden

„Frech, modern und mit Tiefgang“ – so präsentierte sich das Zelt der Evangelischen Diözese A.B. auf dem Rathausplatz.

zillertaler_inklinanten_wikimedia_1400
Buchtipp: Von Zillerthal nach Zillerthal Die Autorinnen folgen dem Weg der Zillertaler Protestanten nach Preussisch-Schlesien

Reise-, Wander- und Geschichtsführer auf den Spuren der Vertriebenen – mit einem Geleitwort von Bischof Michael Bünker

131045_epdHusar_1
500 Jahre und 1 Fest live Beiträge im ORF

Der ORF war live am Reformationsfest am 30.9.2017 am Wiener Rathausplatz und hat die Eröffnung […]

130802_epdHusar_1
Unterwegs am #fest500 Interviews mit Festgästen

Unser Social Media Team war am Reformationsfest am 30.9.2017 am Wiener Rathausplatz unterwegs und hat […]

#Reformobil #Fest500 - Die Akteure

Eine Zeitmaschine auf dem Wiener Rathausplatz – so etwas passiert garantiert nur einmal in 500 […]

Reformationskabarett -a-c u c - b 20cm - 300 dpi - rgb
Das Reformations-Kabarett #Fest500 - Die Akteure

Wer war Martin Luther? Was bewegte die Menschen in der Renaissance? Wie „ticken“ Evangelische? Humorvoll-pointierte […]

Logos, Layoutvorlagen, Dokumente Hier finden Sie Logos, Layoutvorlagen und vieles mehr zum Reformationsjubiläum

Einheitliches Auftreten steigert den Wiedererkennungswert