„Ja, weil jede/r vor Gott gleich viel zählt. Evangelische meinen: Das muss sich auch in der Kirche zeigen. Daher Mitbestimmung in allen Fragen. Mündige Christinnen und Christen tragen so Verantwortung: Für sich selbst. Für ihre Mitmenschen. Für die Welt, in der sie leben.“

Hon.-Prof. Dr. Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich

Buchtipp Gesichter, Geschichten, Konturen

Gesichter, Geschichten, Konturen. – Ein Buch über die Vielfalt evangelischen Lebens.

So is(s)t Kirche Vielfalt in Kirche und Küche

In diesem Buch werden Rezepte von Menschen vorgestellt, die aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichsten Gründen nach Salzburg und Tirol gekommen sind.

Mündigkeit und Freiheit Freiheit als zentraler Begriff der Reformation

Freiheit war ein wichtiger Begriff in der Reformation. Das selbstständige Denken wurde geweckt.