„Die Evangelischen Kirchen sind demokratisch aufgebaut. In den Gemeinden arbeiten Pfarrerinnen, Pfarrer und Gemeindeglieder gleichberechtigt zusammen. Alle Personen, die eine Gemeinde bilden, entscheiden auf demokratischem Weg direkt oder durch die von ihnen gewählten Vertreterinnen und Vertreter über das, was in der Gemeinde geschieht. Dabei gibt es keinen „Clubzwang“ oder Beauftragungen. Alle, die Verantwortung zu tragen haben, sind allein ihrem Gewissen gegenüber gebunden.“

Dr. Thomas Dasek, Chefredakteur, Evangelischer Pressedienst für Österreich

So is(s)t Kirche Vielfalt in Kirche und Küche

Rezepte von Menschen, die aus verschiedenen Ländern nach Salzburg und Tirol gekommen sind.

Regisseur und Schaupieler Karl Markovics, der beim Fest500 am Wiener Rathausplatz durch das Abendprogramm führte, deklamiert anlässlich 500 Jahre Reformation die legendäre Rede des US-amerikanischen Bürgerrechtlers für Freiheit und Gerechtigkeit.

Freiheit, Verantwortung und Toleranz Drei Filme der CHS Villach/Kunstabteilung

SchülerInnen der Kunstabteilung an der CHS Villach stellen diese Begriffe in drei Filmen künstlerisch dar.

Der kleine Unterschied Was Lutheraner, Reformierte und Methodisten voneinander unterscheidet.

Worin unterscheiden sich die drei evangelischen Konfessionen voneinander?