„Die Evangelischen Kirchen sind demokratisch aufgebaut. In den Gemeinden arbeiten Pfarrerinnen, Pfarrer und Gemeindeglieder gleichberechtigt zusammen. Alle Personen, die eine Gemeinde bilden, entscheiden auf demokratischem Weg direkt oder durch die von ihnen gewählten Vertreterinnen und Vertreter über das, was in der Gemeinde geschieht. Dabei gibt es keinen „Clubzwang“ oder Beauftragungen. Alle, die Verantwortung zu tragen haben, sind allein ihrem Gewissen gegenüber gebunden.“

Dr. Thomas Dasek, Chefredakteur, Evangelischer Pressedienst für Österreich

Woran wir glauben An welchen Gott glauben Sie? Und hilft er Ihnen weiter?

Spielt das Gebet eine Rolle in Ihrem Leben? Ein prominenter Protestant berichtet von seinem Glauben.

Bitte seien Sie achtsam! Sozialexperte Martin Schenk über die Notwendigkeit sozialer Gerechtigkeit

Die Türen schließen. Der Zug fährt ab. Eine Stimme aus dem Lautsprecher ertönt. „Seien Sie achtsam: andere Fahrgäste benötigen Ihren Sitzplatz vielleicht notwendiger.“

Du schreibst Geschichte 500 Jahre versus Petra hier und heute - inspiriert von der Punkrock-Band Madsen

Gibt es nichts mehr zu erzählen? Nichts erlebt in letzter Zeit? – Petra Grünfelder will nicht in der Masse untergehen. Sie vergißt nicht, was sie sagen will.

Kennen Sie den …? Humor und Religion

Christentum und Humor – eine komplizierte Geschichte. Bis zum Mittelalter war Lachen verpönt.