Diesen Artikel jetzt teilen

Was sagen Kinder zu Freiheit und Verantwortung – dem Schwerpunkt unseres Reformationsjubiläums? Wir haben nachgefragt.

Zum einen bei jungen MigrantInnen aus der dritten und vierten Klasse der Volksschule Schönau in Graz.  Was bedeuten Freiheit und Verantwortung für Kinder, deren Familien teilweise aus Krisengebieten geflohen sind?

Zum anderen haben wir uns auch bei Kindern umgehört, die die österreichische Kultur kennen, hier aufgewachsen sind. Diese sind zwischen fünf und 12 Jahren alt und Mitglieder der evangelischen Pfarrgemeinde Perchtoldsdorf in der Umgebung von Wien.

Interview:

Anne Kathrin Wenk, Referentin für Schul- und Bildungsfragen der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich 

Dominik Knes, Diözesanjugendreferent der Evangelischen Jugend Steiermark

2016

 

 

Freiheit und Verantwortung seit 1517 Welche Freiheiten hat uns die Reformation und ihre Folgen gebracht?

Warum das Maß an Freiheit, das wir heute genießen, ohne die Reformation nicht denkbar ist.

Mutmacher Klaus Vogel Fest 500 - Die Akteure

Der Gründer von SOS Mediterraneé berichtet am 30.09.2017 über sein Projekt zur Rettung von Flüchtlingen in Seenot im Mittelmeer.

Kinderbibeln Glauben leben

Wie kann man Kinder an den Glauben heranführen und mit ihnen über Gott sprechen? Einen guten Überblick bietet eine Ausstellung der österreichischen Bibelgesellschaft.

Woran wir glauben An welchen Gott glauben Sie? Und hilft er Ihnen weiter?

Spielt das Gebet eine Rolle in Ihrem Leben? Ein prominenter Protestant berichtet von seinem Glauben.

Wie feiert man Verantwortung? Frage und Antwort zum Thema Freiheit und Verantwortung

Superintendent Olivier Dantine über die Freude, die es macht, die Welt mitzugestalten.

Gedanken zum Jahr des Glaubens Kann man Glauben lernen? Kann man darüber sprechen, singen, tanzen, malen?

Kann man Glauben lernen? Kann man darüber sprechen, singen, tanzen, malen?