Happy und Ness Logo

Seit 1,5 Jahren arbeitet das Eventteam von Happy&Ness –  Waltraud Kugler (re.) und Viktoria Schattauer (li.) – intensiv an den Vorbereitungen für das Jubiliäumsfest der Evangelischen Kirchen „Reformation bewegt – 500 Jahre und 1 Fest“

 „Neben dem würdigen Anlass und der interessanten Komplexität des Events, gefällt uns besonders die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche sowie das persönliche Engagement der rund 2000 (!) Mitwirkenden!“

Viktoria über Waltraud:  Sie denkt an alles, behält stets den Überblick, ist kreativ und lösungsorientiert.

Waltraud über Viktoria: Sie ist sehr gut organisiert und verlässlich; ihr Engagement und ihre Zielstrebigkeit zeichnen sie aus.

Wir freuen uns schon sehr auf das #fest500 !

Patrick Addai Fest 500 - Die Akteure
Patrick Addai beim Ferienspiel der Bibliothek St. Gotthard im Mühlkreis (Foto: Remotabi) @Patrick Addai verlag@adinkra.at [...]
Du schreibst Geschichte 500 Jahre versus Petra hier und heute - inspiriert von der Punkrock-Band Madsen

Gibt es nichts mehr zu erzählen? Nichts erlebt in letzter Zeit? – Petra Grünfelder will nicht in der Masse untergehen. Sie vergißt nicht, was sie sagen will.

Religion für Einsteiger Luthers revolutionäre Einsicht

Wie sich bei Luther die Erkenntnis durchsetzte: Du bist geliebt, du musst nichts dafür tun.

Gelebte Realität in den Gemeinden Wie Freiheit und Verantwortung in den evangelischen Gemeinden gelebt wird

Wie Freiheit und Verantwortung in evangelischen Gemeinden gelebt wird.

Evangelisch-sein heute? Antworten der Repräsentanten der drei evangelischen Konfessionen

Was bedeutet es, in unserer Zeit evangelisch zu sein?