Diesen Artikel jetzt teilen
buch-kinderbibel

Zur Ausstellung ist das gleichnamige Begleitbuch von Michael Landgraf erschienen. Es kann zum Preis von 13.30 Euro bei der Österreichischen Bibelgesellschaft bestellt werden.

Wie Kinder zur Bibel führen – wie die Bibel zu den Kindern bringen? Bei der Fülle an Kinderbibeln auf dem Markt fällt die Orinetierung nicht leicht: Immer neue ästhetische, pädagogische und theologische Herausforderungen verändern Aussehen, Erzählweise und Textbestand.

Eine Auswahl zum Schmökern bietet die Wanderwanderausstellung „Kinderbibel“. 14 farbige Schautafeln sowie der Kinderbibelkoffer mit einer großen Auswahl an Kinderbibeln stehen für den Einsatz in Gemeinden, Schulen und Kindergärten zur Verfügung.

Die Ausstellung nimmt die BesucherInnen mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Kinderbibel – von den Anfängen des Christentums über die reformatorischen Lernbibeln bis zu den Kinderbibeln des 20. Jahrhunderts. Zudem gibt sie Orientierungshilfen auf der Suche nach guten Kinderbibeln und zur Kreativität ein: Wie können Bibelprojekte mit Kindern aussehen oder eigene Kinderbibeln gestaltet werden?

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit von zahlreichen Institutionen und regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

 

Informationen:

Österreichische Bibelgesellschaft, Bibelzentrum beim Museumsquartier, Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien, Tel.: 01 523 82 40

E-mail: bibelzentrum@bibelgesellschaft.at www.bibelgesellschaft.at/kinderbibeln

So is(s)t Kirche Vielfalt in Kirche und Küche

In diesem Buch werden Rezepte von Menschen vorgestellt, die aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichsten Gründen nach Salzburg und Tirol gekommen sind.

„Von Schmugglern und Andersgläubigen“ Wanderung auf dem "Weg des Buches"

Bericht in der Wochenendausgabe des STANDARD vom 20./21. August 2016 über eine historisch hochinteressante Themenwanderung am Weg des Buches im Salzkammergut.

2017 – Glaube im Gespäch Gesprächsreihe

Was glauben Menschen aus allen Ecken und Enden der Erde?

Gesprächsreihe anlässlich der Ausstellung im Wien Museum

Mit Elias Bierdel (Journalist und Menschenrechtsaktivist), Kojo Taylor (Leiter Ghana Minstrel Choir), Viola Raheb (Konsulentin für Entwicklungszusammenarbeit und interkulturellen Dialog) u.a.

Der Eintritt ist gratis.

Die Gäste sind im Anschluss zu Brot und Wein eingeladen.

Gedanken zum Jahr des Glaubens Kann man Glauben lernen? Kann man darüber sprechen, singen, tanzen, malen?

Kann man Glauben lernen? Kann man darüber sprechen, singen, tanzen, malen?

Was glauben Menschen mit Behinderung?

Gesprächsreihe anlässlich der Ausstellung im Wien Museum

Es lesen die Autoren und Autorinnen der Literaturwerkstatt des Diakoniewerks Gallneukirchen Brigitte Koxeder, Stefan Mann und Ruth Oberhuber

Der Eintritt ist gratis.

Die Gäste sind im Anschluss zu Brot und Wein eingeladen.

Was glauben Menschen aus der Welt der Medien?

Gesprächsreihe anlässlich der Ausstellung im Wien Museum

Mit Maximilian Zirkowitsch (Satiriker), Julya Rabinovich (Schriftstellerin), Saskia Jungnikl (Journalistin und Autorin), Renata Schmidtkunz (Radio- und Fernsehjournalistin)

Der Eintritt ist gratis.

Die Gäste sind im Anschluss zu Brot und Wein eingeladen.