Diesen Artikel jetzt teilen
buch-kinderbibel

Zur Ausstellung ist das gleichnamige Begleitbuch von Michael Landgraf erschienen. Es kann zum Preis von 13.30 Euro bei der Österreichischen Bibelgesellschaft bestellt werden.

Wie Kinder zur Bibel führen – wie die Bibel zu den Kindern bringen? Bei der Fülle an Kinderbibeln auf dem Markt fällt die Orientierung nicht leicht: Immer neue ästhetische, pädagogische und theologische Herausforderungen verändern Aussehen, Erzählweise und Textbestand.

Eine Auswahl zum Schmökern bietet die Wanderwanderausstellung „Kinderbibel“. 14 farbige Schautafeln sowie der Kinderbibelkoffer mit einer großen Auswahl an Kinderbibeln stehen für den Einsatz in Gemeinden, Schulen und Kindergärten zur Verfügung.

Die Ausstellung nimmt die BesucherInnen mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Kinderbibel – von den Anfängen des Christentums über die reformatorischen Lernbibeln bis zu den Kinderbibeln des 20. Jahrhunderts. Zudem gibt sie Orientierungshilfen auf der Suche nach guten Kinderbibeln und zur Kreativität ein: Wie können Bibelprojekte mit Kindern aussehen oder eigene Kinderbibeln gestaltet werden?

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit von zahlreichen Institutionen und regionalen Bibelgesellschaften in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

 

Informationen:

Österreichische Bibelgesellschaft, Bibelzentrum beim Museumsquartier, Breite Gasse 4-8/1, 1070 Wien, Tel.: 01 523 82 40

E-mail: bibelzentrum@bibelgesellschaft.at www.bibelgesellschaft.at/kinderbibeln

Buchtipp: Von Zillerthal nach Zillerthal Die Autorinnen folgen dem Weg der Zillertaler Protestanten nach Preussisch-Schlesien

Reise-, Wander- und Geschichtsführer auf den Spuren der Vertriebenen – Geleitwort M. Bünker

So is(s)t Kirche Vielfalt in Kirche und Küche

Rezepte von Menschen, die aus verschiedenen Ländern nach Salzburg und Tirol gekommen sind.

#Reformobil. Die Zeitmaschine der Diakonie Bildung (Making of) Filmemacher Matthias Streibel hat die Zeitmachine ein Jahr lang begleitet.

Die beiden Künstler Till und Santo Krappmann erzählen in diesem Film, wie Kinder und Jugendliche aus über 20 Schulen, Kindergärten und Horten der Diakonie Bildung gemeinsam das Reformobil bauten.

evangelisch-sein.at Eine gemeinsame Website der Evangelischen Kirchen Österreichs

Erfahren Sie mehr über die neue Homepage zum Reformationsjubiläum.

Impressionen vom Reformationsfest am 30.09. auf dem Wiener Rathausplatz – zusammengestellt von der Eventagentur Happy&Ness. Lassen Sie das großartige Event für ein paar MInuten noch einmal Revue passieren.