logo_evre17_gruen_rgb
Einheitliches Auftreten

Das Logo zum Reformationsjubiläum ist in verschiedenen Farben und Formaten erhältlich.

Im Jahr 2017 wollen wir die Anliegen der Reformation und der Evangelischen Kirchen einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Ein möglichst einheitliches Auftreten erhöht den Wiedererkennungswert und trägt dazu bei, dass unsere Anliegen und Veranstaltungen gut wahrgenommen werden.

Alle Materialien (Logo, Layoutvorlagen und Styleguide, Dokumente, etc.) zum Jahr 2017 finden sie hier. Die Sammlung wird laufend erweitert.

Das Logo für das Jubiläumsjahr 2017 können Sie auch hier direkt herunterladen (JPG-Datei, Dateigröße: 2,1 MB).

Portal des Dialogs Zum Gespräch, zum Dialog ...

Der Künstler Peter Knoll hat zum Reformationsjubiläum ein „Portal des Dialogs“ entworfen.

Waldenser, Barfüßer, Täufer Steyr ist Reformationsstadt Europas

Die oberösterreichische Stadt gedenkt 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen ihrer evangelischen Tradition.

So klingt Reformation Konzert in der Gustav-Adolf-Kirche in Wien-Gumpendorf

Festkonzert der Wiener Chöre zum Reformationsjubiläum – Auftragswerke uraufgeführt

Herzlich willkommen! Evangelisch-sein.at – darum!

Erfahren Sie hier mehr über die Unterschiede, Gemeinsamkeiten und über den Ursprung der drei Kirchen, der nicht allein in der Reformation liegt.

Freiheit und Verantwortung Bischof Dr. Michael Bünker zum Schwerpunkt für das Reformationsjahr

Bischof Michael Bünker zum Schwerpunkt für das Reformationsjahr 2017