Graphik: Olaf Osten
d80_2729

Foto: Manfred Buchhart

Wie eine offene Schatzkiste liegt das Programmheft für „500 Jahre Reformation“ vor Ihnen! Hier erhalten Sie Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen und Projekten, die im Jahr 2017 auf gesamtösterreichischer, regionaler und lokaler Ebene in den drei evangelischen Kirchen durchgeführt werden. Jede ist mit viel Einsatz und Überlegung von vielen engagierten Menschen, oft ehrenamtlich, geplant worden.

Die bunte Vielfalt zeigt die Lebendigkeit in den Kirchen und ihren Gemeinden und Einrichtungen, die durch die gemeinsame Ausrichtung auf den Grund unseres Glaubens in ökumenischer Verbundenheit und interreligiöser Offenheit zusammen gehalten wird. Wir denken, das ist typisch evangelisch!

Freiheit und Verantwortung waren für die Männer und Frauen der Reformation noch zu erstreiten. Für uns ist es ein Erbe, das sich als aktuell erweist. Freiheit und Verantwortung kennzeichnen eine Haltung, die wir heute für das Zusammenleben in der Vielfalt nötig haben. Dass unsere evangelischen Kirchen hier einen besonderen Schwerpunkt setzen, zeigt sich auch an allem, was in diesem Programmheft vorgestellt wird. Freilich ist es nicht vollständig, weil manches noch in Planung war, als das Heft fertig werden musste. Informieren Sie sich zusätzlich auf der Website www.evangelisch-sein.at, wo Sie auch immer aktuelle Hinweise erhalten.

Lassen Sie sich einladen! Sie finden Angebote, den Spuren der Reformation nachzugehen, ihre Bedeutung für heute zu diskutieren und die Freude über die Wiederentdeckung des Evangeliums mit ihren Auswirkungen auf Kirche und Gesellschaft froh zu feiern.

Wir freuen uns auf viele Begegnungen mit Ihnen im Laufe des ganzen Jahres 2017! Gelegenheit dazu werden wir in großer Fülle haben.

Vorwort zum Programmheft 2017 von Thomas Hennefeld Landessuperintendent Evangelische Kirche H.B. Stefan Schröckenfuchs Superintendent Evangelisch-methodistische Kirche Michael Bünker, Bischof Evangelische Kirche A.B.

 

programm-2017-der-evangelischen-kirchen-in-oesterreich

 

Das Programm 2017 ist gratis und kann unter 2017@evang.at bestellt werden.

zu Gast: Karim El-Gawhary Predigtreihe 2017 der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Wien-Ottakring

Der bekannte Nahost-Korrespondent predigte am 5. März 2017 in der Evangelischen Markuskirche in Wien.

Frauen und Reformation Evangelische Frauenarbeit in Österreich

Welchen Anteil hatten Frauen an den Umbrüchen des 16. Jahrhunderts? Dieser Frage geht ein Arbeitsbuch der Evangelischen Frauenarbeit in Österreich nach.

Die Reformation – ein Überblick Über den Hintergrund und die Geschichte der Reformation

Erneuerung der Kirche von unten bis oben? Die erste bürgerliche Revolution? Die Spaltung des christlichen Abendlandes? Der Beginn der Neuzeit? Eine Bewegung gegen die Angst? – Urteilen Sie selbst!

Das planen wir für 2017 Unsere kommenden Projekte im Reformationsjahr

Die Projekte der drei Evangelischen Kirchen in Österreich für das 500-jährige Reformationsjubiläum.

Die weibliche Seite der Reformation Über mutige Verfechterinnen des evangelischen Glaubens

Luthers neue Ideen wurden nicht nur von Männern aufgegriffen, sondern massgeblich auch von Frauen.