Diesen Artikel jetzt teilen
doppelrad_hp
hintenkleinrad_hp

Doppelrad und Hintenkleinrad

www.radl-salon.at

Das Fest500 am 30.09. auf dem Wiener Rathausplatz bietet neben den Bühnenprogrammen und zahlreichen Attraktionen auch viel Spaß, Fun and Action für Kinder und Jugendliche.
Im Rathauspark gibt es u.a.
  • Spielestationen zum Mitmachen
  • Straßenkünstler*innen zum Bewundern
  • Mutmachgeschichten zum Zuhören

Im Eingangsbereich zum Rathausplatz erwartet unsere kleinen Gäste eine Hüpfburg zum Toben und für die etwas Größeren gibt es einen Kletterturm. Daneben lohnt sich ein Besuch im mobilen Radl-Salon, der mit seinen kuriosen Fahrrädern ein besonderer Blickfang ist und ganz ungewohnte Radfahr-Erfahrungen ermöglicht. Mal ähnelt das Spektakel einem Fahrradzirkus, dann wirken die Runden auf dem Rad wieder elegant wie beim Rad-Ballett. Auf jeden Fall sind sie eine außergewöhnliche Attraktion für Groß und Klein.

Fest500 – Das Programmheft Refomation bewegt. 500 Jahre und 1 Fest

Das Programmheft zur Orientierung auf dem Festgelände mit dem Programm für die drei Bühnen u.v.m.: hier zum Downloaden.

Ein animierter Film mit Lego-Figuren zeigt verschiedene Möglichkeiten, umweltschonend am 30. September 2017 zum Fest am Wiener Rathausplatz anzureisen.

Freiheit, Verantwortung und Toleranz Drei Filme der CHS Villach/Kunstabteilung

SchülerInnen der Kunstabteilung an der CHS Villach stellen diese Begriffe in drei Filmen künstlerisch dar.

Singraunzen am Wiener Rathausplatz Fest 500 - Die Akteure

Flashmob-artige Interventionen des Wiener Beschwerdechors münden in ein A-cappella-Lamento am 30.09. auf der Festbühne am Wiener Rathausplatz.

Die Reformation – ein Überblick Über den Hintergrund und die Geschichte der Reformation

Erneuerung der Kirche von unten bis oben? Die erste bürgerliche Revolution? Die Spaltung des christlichen Abendlandes? Der Beginn der Neuzeit? Eine Bewegung gegen die Angst? – Urteilen Sie selbst!