Diesen Artikel jetzt teilen
evang_museum-ooe-mit-kirche

Evangelisches Museum OÖ, 4845 Rutzenmoos Nr. 5

Am 18. März 2017 eröffnete im Evangelischen Museum OÖ in Rutzenmoos die Sonderausstellung „Reformation – Gegenreformation“.

Viele wertvolle Schätze aus der Zeit der Reformation und Gegenreformation liegen wohlverwahrt in den Stiften Oberösterreichs. Es ist ein sichtbares ökumenisches Zeichen, dass es heute problemlos möglich ist, Exponate auszuleihen.

Die Ausstellung zeigt Leihgaben aus den Stiften Oberösterreichs. Präsentiert werden sie von Konsulent Mag. Günter Merz, Wissenschaftlicher Leiter des Evangelischen Museums Rutzenmoos, der auch den neuen Museumskatalog vorstellt.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Oktober 2017 geöffnet.

Ausstellung 18.3.2017, Einladung_E-Mail

Hier geht´s zur Website des Evangelischen Museums OÖ.

Evangelisches Museum OÖ, 4845 Rutzenmoos Nr. 5

Tel. 07672 26878, 0699 18877490

Aus Salzburg vertrieben Rebeller, Opfer, Siedler. Die Vertreibung der Salzburger Protestanten.

Als Christoph Lindenmeyer sein Buch über die Vertreibung der Salzburger Protestanten im Jahr 1731 schrieb, konnte er nicht ahnen, wie aktuell es sein würde. Er berichtet von europäischen Glaubensflüchtlingen.

Die weibliche Seite der Reformation Über mutige Verfechterinnen des evangelischen Glaubens

Luthers neue Ideen wurden nicht nur von Männern aufgegriffen, sondern massgeblich auch von Frauen.

So is(s)t Kirche Vielfalt in Kirche und Küche

In diesem Buch werden Rezepte von Menschen vorgestellt, die aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichsten Gründen nach Salzburg und Tirol gekommen sind.

Freiheit und Verantwortung seit 1517 Welche Freiheiten hat uns die Reformation und ihre Folgen gebracht?

Warum das Maß an Freiheit, das wir heute genießen, ohne die Reformation nicht denkbar ist.

Du schreibst Geschichte 500 Jahre versus Petra hier und heute - inspiriert von der Punkrock-Band Madsen

Gibt es nichts mehr zu erzählen? Nichts erlebt in letzter Zeit? – Petra Grünfelder will nicht in der Masse untergehen. Sie vergißt nicht, was sie sagen will.