Diesen Artikel jetzt teilen
Wald-undWiesenfee1quadrat

Stelzentheater-Act: Wald- und Wiesenfee

Direkt am Eingang zum Fest500, vor dem Info-Zelt, werden am 30.09. Straßenkünstler und ihre Aktionen zu bewundern sein. Neben dem Radlsalon, der mit seinen kuriosen Fahrrädern zu einem besonderen Fahrspaß einlädt und der Trommelgruppe Batala, die mit ihren Samba-Trommeln für heiße Rhythmen sorgen wird, werden Moving-Acts als überragend große Engel oder Waldfee auf Großstelzen zum Fest einladen.

Eine besondere Attraktion ist auch der Wiener Freestyle-Fußballer Martin Schopf. Freestyle-Fußballer zeigen Tricks, bei denen sich normale Kicker die Beine brechen würden. Martin begann mit der Ausübung dieses immer beliebter werdenden Sports im Alter von 14 Jahren und zählt mittlerweile zur absoluten Weltelite. Im Video und auf seiner Homepage sehen Sie Kostproben seines Könnens.  

Bewundern Sie die Auftritte der Straßenkünstler*innen beim Fest500 am 30.09. auf dem Wiener Rathausplatz.

 

Lieder der Reformation Die Geburtsstunde des Gesangbuches

„Herr Christ, der einig Gotts Sohn“ (Evangelisches Gesangbuch 67)

Freiheit und Verantwortung Bischof Dr. Michael Bünker zum Schwerpunkt für das Reformationsjahr

Bischof Michael Bünker zum Schwerpunkt für das Reformationsjahr 2017

Ich glaub´s! Leona Lewis´"Footprints in the sand" und Sarahs Glaube

Wie fühlt sich evangelischer Glaube an? Das lässt sich am leichtesten mit einem Lied beschreiben!

Ein animierter Film mit Lego-Figuren zeigt verschiedene Möglichkeiten, umweltschonend am 30. September 2017 zum Fest am Wiener Rathausplatz anzureisen.